Kartierung

Unsere Hauptaufgabe als SGL besteht in der zentralen Archivierung und Auswertung von Libellenfunddaten aus ganz Baden-Württemberg und in der Fortschreibung der Roten Liste. Dazu stellen wir als Verein ein neues Werkzeug zur Verfügung: eine Datenbank im Internet als Cloud-Lösung cloud.multibasecs.de , die den bisherigen Nachweis der Libellen durch Erfassungsbögen ergänzt.

Funde müssen nicht mehr nur auf diesen Bögen eingetragen und zur Registrierung eingeschickt werden, sondern können schneller und direkt im Internet eingeben und dort auch gezielt gesucht werden. Während in früherer Zeit lange auf die Auswertung und Publikation der Daten gewartet werden musste, erlaubt das neue System eine tagesaktuelle Recherche aller vorhandenen Libellenfunde. Ein großer Mehrwert für jeden an dieser Tiergruppe Interessierten.

Die Ziele für die Einführung der Cloud sind ganz unterschiedlich: Zum einen soll die Datenerfassung und die Datenrecherche für unsere Mitglieder ermöglicht und vereinfacht werden, zum anderen möchten wir durch eine moderne Erfassungsmethode auch künftig für Interessierte an der Welt der Libellen attraktiv bleiben.

!!! Die Nutzung unserer Cloud ist nicht öffentlich, nur Mitglieder der SGL haben dort Zugriff !!!

Unsere Mitglieder erhalten ihre Zugangsdaten nach einer formlosen E-Mail an info@sglibellen.de über das E-Mail-Konto noreply@multibasecs.de. Im Folgenden stellen wir Ihnen schrittweise die Funktionalitäten unseres neuen Online-Auftritts vor.

Ihre erste Anmeldung


Haben Sie sich erfolgreich registriert und die Einstellungen Ihren Anforderungen angepasst, können Sie gleich mit der Eingabe von Daten beginnen

Eingabe von Datensätzen


Als Mitglied der SGL können Sie die Libellenfunde frei recherchieren und haben so stets Zugriff auf die aktuellen Daten.

Recherche von Datensätzen


Bei Kartierungen im Gelände ist es sehr hilfreich sich einen Überblick der dort bereits untersuchten Gebiete zu verschaffen. Mit unserer Cloud-Lösung können Sie sich selber die Fundorte anzeigen lassen und so für Ihre eigenen Untersuchungen nutzen.

Vorhandene Fundorte in der Cloud


Wir hoffen, Ihnen mit unserer Anleitung die wichtigsten Funktionalitäten unserer Cloud näherbringen zu können. Es ist ein Einstieg in die Arbeit mit der Cloud, weitere Funktionalitäten erklären sich bei der Benutzung meist von selbst. Bleiben dennoch Fragen oder Anregungen, so können Sie sich jederzeit über info@sglibellen.de bei uns melden.

Erhebungsbögen

Natürlich können Sie uns Ihre Daten auch weiterhin auf unseren Erhebungsbögen eintragen und uns zusenden. Laden Sie sich bitte unseren digitalen Erhebungsbogen als PDF-Formular herunter. Sie können jetzt Ihre Angaben direkt am Computer in den Erhebungsbogen eintragen. Beachten Sie bitte, mit dem gängigen Adobe Acrobat Reader können Sie die ausgefüllten Erhebungsbögen nicht speichern sondern lediglich ausdrucken. Diese Möglichkeit bietet Ihnen jedoch der Foxit-Reader, den Sie im Internet kostenfrei downloaden können.

Ausgefüllte Erhebungsbögen senden Sie bitte an die

Schutzgemeinschaft Libellen in Baden-Württemberg e.V.
Dr. Theodor Benken
Nuitsstr. 19
76185 Karlsruhe

oder digital an: kartierung@sglibellen.de